Schläger mit System

 

Schlägerkopf aus 2 Materialien wählbar:

- Ausführung leicht: 305 g (befüllbar bis 375 g)
- Ausführung schwer 380 g (befüllbar bis 450 g)

 

Schlägerkopf jetzt aus sandgestrahltem Stahl ohne schwarze Farbe

Schlägergummi
mit spezieller "Anti-Schürfkante"

Gummi ist in der Sichtblende integriert.

Die Sichtblende ist mit einfachen Handgriffen wechselbar.

 

Schaft ist in Länge und Härte individuell wählbar:

- Stahlschaft (hart)

- Graphitschaft, schwarz (weich)

 

Wir freuen uns, Ihnen aus dem anerkanntermaßen hochwertigen 3D-Sortiment dieses Produkt vorstellen zu dürfen.

Der 3D-Putter wurde vom Entwickler-Team Hofstädter und Zimmermann an den Bedürfnissen der Spieler mit höherer "Spielkultur" ausgerichtet und wird sich für alle als Volltreffer erweisen, die überzeugt sind, mit optimalem Material Ihre Leistung verbessern zu können.

 

Der 3D-Putter beinhaltet diverse Variationsmöglichkeiten, die wir Ihnen mit diesem Informationsblatt gerne etwas erläutern möchten, damit Sie als Fachhändler alle Vorteile und Möglichkeiten des 3D-Putters voll an Ihre Kunden weitergeben können.

  Ausführung:

Der 3D-Putter ist in leichter und schwerer Ausführung erhältlich.

Der Gewichtsunterschied resultiert aus der Verwendung verschiedener Legierungen für den Schlägerkopf.

Hierbei ist das Konzept so angelegt, daß der leichte Schläger mit 5 Füllgewichten so schwer ist, wie der schwere Schläger ohne Füllgewichte !

 

Um Verwechslungen bei den Einzelteilen zu vermeiden, sind die einzelnen Teile der leichten Ausführung mit einem weißen "L" gekennzeichnet, die der schweren Ausführung (schwarzes Ferrule mit goldenem Ring) mit einem goldenen "S".

 

Natürlich stellt 3D von Anfang an Schläger für Rechts- und für Linksspieler zur Verfügung.

 Gewichte:

Jeder Schlägerkopf ist standardmäßig mit 5 Gewichten a 14 g ausgestattet, die einzeln oder komplett entnommen werden können.

Dadurch kann das Gewicht des Schlägerfusses gezielt bis zu 70 g verändert werden.

Weiterhin kann durch Plazierung der einzelnen im Schläger verbleibenden Gewichte die Balance am Schlägerkopf variiert werden !

 

Die Gewichte sind mit einem komprimierbaren Spezialband beklebt, das ein Klappern der Gewichte im Schläger verhindert.

Da nicht alle Gewichte und Kammern im Schläger immer 100%ig identisch geformt sind, empfiehlt es sich, die durchnummerierten Gewichte jeweils in Ihrer "persönlichen" Kammer zu plazieren.

 Schaftflexibilität:

 Der 3D-Putter kann wahlweise mit 3 verschiedenen Schäften ausgestattet werden:

 

Stahlschaft hart
Graphitschaft (schwarz) weich

 

Die Auswahl des Schaftes richtet sich nach dem gewünschten Effekt. Bei einem weichen Schaft reduziert sich aufgrund der Schlägerflexibilität die erforderliche Ausholbewegung für ein bestimmtes Schlagtempo.

Bei der Auswahl sollte auch auf die Kombination mit dem Schlägerfuß geachtet werden; ein schwerer Schlägerkopf in Kombination mit einem weichen Schaft erzeugt die höchste Flexibilität des Schaftes bei der Schlagbewegung.  

Schaftlänge:

Als Standard wurden 92 cm für die Schlägerlänge definiert (gemessen an der Schaftrückseite vom Griffende bis zum Boden)

 

Alle anderen Schlägerlängen sind lieferbar!

 

Bei späterer Umstellung auf einen längeren oder kürzeren Schläger muß lediglich der Schaft mit montiertem Griff und unterem Schaftansatz neu geordert werden. Alle anderen Teile können unverändert übernommen werden.

Schlägergummi:

Der 3D-Putter kann systematisch mit dem Gummi ausgestattet werden, den jeder Spieler für sein Spiel benötigt.

 

Gummi mit verschiedem starken Rückprall / Abschlaggeschwindigkeit

 

       

langsamer Gummi blau
mittelschneller Gummi grün
schneller Gummi rot

 

Gummi mit verschiedener Härte / Verweilzeit im Moment der Ballberührung

 

       

heller Farbton weich
mittlerer Farbton Standard
dunkler Farbton hart

         

Mögliche Einsatzbereiche für verschiedene Schlägergummis

 

       lange Bahnen (Filz/Beton): schnelles Gummi

       Technikbetontes Spiel (Schnitt): weiches Gummi

       Angst vor Schnitt bei geraden Schlägen:

       hartes Gummi            

 

Dabei wurde bewußt das einfache Auswechseln des Gummis ins 3D-Konzept eingebaut, damit der Wechsel im Trainingsbereich oder im Kombi-Turnier bei Abteilungswechsel schnell von statten gehen kann.

 

Wechsel der Sichtblende:

Schläger auf die Seite des Gummis legen.

2 Schrauben (M4) mit Imbusschlüssel M4 am Griff lösen und durch Drehen am Schaft (!) des Imbusschlüssels schnell komplett öffnen.

Schlägerkopf festhalten und auf die Rückseite wenden.

Sichtblende wegnehmen.

Beim umgekehrten Vorgang mit der neuen Sichtblende am Ende Schrauben wieder fest anziehen.

Fertig.

 

Mit ein bißchen Übung ist diese Prozedur in weniger als 30 Sekunden ausführbar !

Demoplatte Schlägergummi:

Um das 3D-Konzept anschaulich zu demonstrieren, wurde die Demoplatte konzipiert.

Auf der Steinplatte sind 3 Gummisorten mit gleicher Härte (!!) aber verschieden starkem Rückprall aufgeklebt.

Ein kleiner Test genügt.

Schlägerwinkel:

Der Schlägerwinkel läßt sich durch einen einfachen Handgriff leicht verstellen (Dauer 5 Sekunden); Schraube wieder fest andrehen (!!) Die Verzahnung ist vollflächig gearbeitet und daher extrem stabil und widerstandsfähig !

 

Das 3D-Konzept deckt mit dieser Variationsmöglichkeit alle Probleme und Möglichkeiten ab, die in der Vergangenheit in diesem Zusammenhang aufgetaucht sind:

     andere Schlagstellung bei Abteilungswechsel

schwierige Standpositionen auf Miniaturgolf (z.B. Abspielpunkt von gegenüberliegender Ecke / Pött am Blitz / ..... )

Änderung der Schlagstellung z.B. bei Wachstum von Jugendlichen

Anpassung des Schlägers an eigene Technik und nicht umgekehrt !! und vieles mehr

Schlägertasche:

Was nutzt das beste Produkt ohne schonende Aufbewahrung ?

 

3D bietet eine Schlägertasche in verschiedenen Farben:

royalblau, rot, dunkelrot, mintgrün, dunkelgrün, violett und schwarz.

 

Die Taschen sind mit zusätzlicher kleiner Außentasche für T's, 2. Schlägergummi, .... .

 

 

Beachten Sie den Setpreis:

 

Schläger + 2. Sichtblende + Schlägertasche !!

 

Service:           

3D bietet von Anfang an einen kompletten Zubehörservice für alle Einzelteile.

Einzelheiten erfahren Sie auf dem entsprechenden Bestellformular.